A New Cure!?

Bis Ende letzten Jahres, die Idee, eine Heilung für Farbenblindheit war ein theoretischer Traum, in Gentherapie, die scheinbar jenseits unserer medizinischen Fähigkeiten wurde. Jedoch, dass alle in sehr naher Zukunft verändern könnte nach einer Studie der Zusammenarbeit von Jay Neitz an der University of Washington verfasst erfolgreich machte eine Injektion von Zellen in zwei Totenkopfäffchen, die ein voller Erfolg war!
Die Affen, Namen Dalton und Sam, beiden fehlte ein Gen als L Opsin, dass die Informationen für die L-Zapfen sieht in der Iris bekannt (langwelligen, rotempfindlichen). Dies ist die gleiche Ursache für Rot-Grün-Blindheit bei Menschen.

Wie die Farbe Cure Blindness Works

Wie Sie wissen, Rot-Grün-Farbenblindheit ist mit Abstand die häufigste Form und ist fast immer an die durch fehlerhafte Genetik auf dem X-Chromosom. Dieser Mangel bedeutet, dass die Netzhaut weniger oder keiner von mindestens einer Art von Cone hat. Für gesunde Farbensehen alle drei Kegel müssen in ausreichender Zahl vorhanden, Sehschärfe oder auf bestimmte Teile des Farbspektrums ist verloren.

One of the monkeys hoping for some juice

Einer der Affen Hoffnung auf etwas Saft

Die Heilung wird durch das Einspritzen eines Virus trägt genetische Information verändert, dass die fehlenden L Opsin-Gen liefert direkt an die Netzhaut verabreicht. Über einen Zeitraum von 24 Woche, die Lichtempfindlichkeit der Zapfen in die Affen Augen auf den roten Spektralbereich verschoben, eine Fläche konnten sie bisher nicht eindeutig zu differenzieren. Die erwachsenen Affen erhielten die Injektion mehr als 2 Jahren und haben noch nicht gekommen zu zeigen Nebenwirkungen.

in juristischer Hinsicht von der ursprünglichen Veröffentlichung online für die Zeitschrift Summensollwert Natur:

 

“Wir haben Rotempfindlichkeit hinzugefügt, um Zellen in Tieren, die mit einer Bedingung, die genau wie menschliche Farbenblindheit geboren sind, Kegel,” sagte William W. Hauswirth, Ph.D., ein Professor der Augenheilkunde bei der UF College of Medicine und Mitglied des UF Genetics Institute und der Powell Gene Therapy Center. “Obwohl Farbenblindheit ist nur mäßig Leben verändert, Wir haben gezeigt, wir können einen Kegel Krankheit in Heilung eines Primaten, und dass es ganz sicher getan werden. Das ist sehr ermutigend für die Entwicklung von Therapien für menschliche Krankheiten Kegel, die wirklich blendend.”

 

Wie wir kennen die Monkeys werden geheilt

Co Autor Jay Neitz und seine Frau, Mauree begann mit der Ausbildung der beiden Totenkopfäffchen, Dalton und Sam über 10 Jahren. Mit dem Zeitpunkt der Injektion, Neitz hatte eine Anpassung der Farbe Cambridge Test perfektioniert, so dass die Affen ihm sagen könne, welche Farben sie sahen. Rewards von Traubensaft wurden Grundnahrungsmittel während der Ausbildung!

Seit fast 5 Monaten die Affen zeigten keine Veränderung, dann aber plötzlich waren sie in der Lage, richtig zu erkennen Tests für rot und grün auf dem Bildschirm. Neitz ist nicht sicher, was sich geändert hat, glaubt aber, dass anstatt physische Veränderung der Nervenbahnen im Gehirn, Es wurde schließlich in der Lage, die neuen Informationen, die sie erhielt verstehen.

Die Aussichten für die Anwendung dieser Technik kann weit über Farbenblindheit durch Neitz erwähnt verlängern:

“…fast jeder ungelösten Sehstörung da draußen hat diese Komponente in der einen oder anderen, wo die Fähigkeit, Licht in ein Gen-Signal übersetzen beteiligt ist.”

 

Wann kann ich die Farbe Blindheit heilen?

Mit solch spannende Ergebnisse bei Primaten, die Forscher sind nach Studien am Menschen drängen, so schnell wie möglich, aber eingedenk der zahlreichen Schritte beinhaltet vor der Injektion wird für den Menschen bereit. Es ist ein sehr viel versprechendes Zeichen, dass die Affen haben keine nachweisbaren Nebenwirkungen in mehr ausgestellt 2 Jahr, und das Virus benutzt, um die genetische Information übertragen, der Adeno-assoziierten Virus hat keine Aufzeichnungen über Krankheiten beim Menschen verursachen. Aber die Sicherheit muss abschließend vor dem menschlichen Prüfungen zu beginnen, nachgewiesen werden.

Kein Zeitrahmen gegeben worden, aber wir können keinen Zweifel erwarten rasante Entwicklung auf die Technik – vor allem angesichts der potenziell weitreichenden Anwendungen in der Behandlung anderer Formen von mehr schwächenden Blindheit im Auge. Natürlich sind viele Forscher in Vision Forschung beteiligt haben hohe Interesse bekundet. Sci-Fi-Möglichkeiten können sogar Realität geworden, wie Williams spekuliert:

“Letztlich könnten wir in der Lage, alle Arten von interessanten Manipulationen der Netzhaut zu tun,” sagte er. “Nicht nur könnten wir zur Heilung von Krankheiten, aber wir könnten die Augen mit bemerkenswerten Fähigkeiten Ingenieur. Sie können sich vorstellen Übertragung verbesserte Nachtsicht in normalen Augen, oder Ingenieurwissenschaften Gene, die Foto-Pigmente machen mit spektralen Eigenschaften für was auch immer Sie möchten, dass Ihre Augen zu sehen.”
Referenzen:

www.timesonline.co.uk/tol/news/science/medicine/article6837392.ece
www.physorg.com/news172325926.html
www.wired.com/wiredscience/2009/09/colortherapy/